Rekord! Bis zu 832.000 sahen Auftakt der ORF-„Liebesg’schichten und Heiratssachen“

Rekord! Bis zu 832.000 sahen Auftakt der ORF-„Liebesg’schichten und Heiratssachen“

Nächste Folge der neuen Staffel am 15. Juli in ORF 2 und auf ORF ON

Wien (OTS) – Die „Liebesg’schichten und Heiratssachen“ sind zurück – und wie! Bis zu 832.000 Zuschauerinnen und Zuschauer (vorläufige Gewichtung) wollten gestern, am Montag, dem 8. Juli 2024, um 20.15 Uhr in ORF 2 den Start der 28. Saison – zum fünften Mal mit Nina Horowitz als Interviewerin und Gestalterin – nicht verpassen und begleiteten die ersten sechs Singles auf ihrer Suche nach einer neuen Partnerin oder einem neuen Partner. Im Durchschnitt sahen 807.000 bei einem Marktanteil von 36 Prozent in der Zielgruppe 12+ die Auftaktfolge der neuen Staffel der beliebten ORF-Sendung. Es handelt sich damit (nach 2021) um den höchsten Marktanteil der jährlichen „Liebesg’schichten und Heiratssachen“-Auftaktepisode seit 2013. In den jungen Zielgruppen 12–29 und 12–49 lag der Marktanteil bei jeweils 18 Prozent.

Die nächste Ausgabe des Kultformats mit sechs weiteren Kandidatinnen und Kandidaten aus Kärnten, der Steiermark, Niederösterreich, Wien, Oberösterreich und Salzburg ist am Montag, dem 15. Juli, um 20.15 Uhr in ORF 2 sowie bereits ab 9.00 Uhr auf ORF ON zu sehen.

Ab dem heurigen Sommer wird die beliebte Serie „Liebesg’schichten und Heiratssachen“ mit Audiodeskription angeboten. Diese akustische Bildbeschreibung ist durch Umschalten auf den zweiten Tonkanal (TV-Gerät) sowie auf ORF ON (Stream) hörbar. Die barrierefreien Sendungen sind auf on.ORF.at als Video-on-Demand abrufbar.

Mehr Informationen zur 28. Staffel von „Liebesg’schichten und Heiratssachen“ – eine Produktion des ORF, hergestellt von TALK-TV – sind unter presse.ORF.at abrufbar.

http://presse.ORF.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at
© Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender