REMINDER: AVISO: Verabschiedung von Polizeikontingent für Olympische Spiele

REMINDER: AVISO: Verabschiedung von Polizeikontingent für Olympische Spiele

Entsendung von österreichischen Polizistinnen und Polizisten für Olympische Spiele nach Paris – Verabschiedung mit BM Karner, GD Ruf und GL Marek – 10. Juli, 9 Uhr, Rossauer Kaserne

Anlässlich der Entsendung von 27 österreichischen Polizistinnen und Polizisten nach Paris für die Olympischen Spiele 2024 findet eine feierliche Verabschiedung mit Innenminister Gerhard Karner, Generaldirektor für die öffentliche Sicherheit Franz Ruf und Gruppenleiter Günther Marek statt.

Wann: 10. Juli 2024, 9 Uhr

Wo: Rossauer Kaserne, Schlickplatz 6, 1090 Wien

Medienvertreterinnen und -vertreter sind herzlich eingeladen. Für die Teilnahme an diesem Medientermin ist eine Akkreditierung notwendig. Hierfür muss das Formular unter folgendem Link ausgefüllt werden – nach Überprüfung der Daten erhalten Sie die Akkreditierung per E-Mail.

Hinweis: Eine Tonangel ist aufgrund der örtlichen Gegebenheiten erforderlich.

Akkreditierungslink: https://bit.ly/4603Qjd

Bundesministerium für Inneres
Christoph Reiser
Pressesprecher des Bundesministers
+43 664 780 18 218
christoph.reiser@bmi.gv.at
www.bmi.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at
© Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender