Auszeichnung für ältesten Leistungsturner & 21-fache Landesmeisterin

Auszeichnung für ältesten Leistungsturner & 21-fache Landesmeisterin

LH-Stellvertreter Udo Landbauer holt ganz besondere Niederösterreicher vor den Vorhang

Was Franz Kastner aus Amstetten im 85. Lebensjahr noch kann, schaffen andere in ihren besten Jahren nicht. Er ist stolzer Niederösterreicher und Österreichs ältester Leistungsturner. Er brilliert an den Geräten, fährt leidenschaftlich gerne Einrad und trainiert zweimal pro Woche. „Ich bleibe so lange ich kann, sonst baue ich ab. Und es macht mir immer noch großen Spaß“, sagt Kastner.  

Niederösterreichs Sportlandesrat LH-Stellvertreter Udo Landbauer ist beeindruckt und erwies dem Niederösterreicher alle Ehre. „Wir müssen der älteren Generation zuhören und ihre Leistungen wertschätzen. Franz Kastner ist ein großer Niederösterreicher, der für seine Generation und ganz besonders für den Nachwuchs eine große Vorbildwirkung hat“, sagt Landbauer.  

Ebenfalls zur Auszeichnung geladen war Michaela Haller. Die passionierte Jägerin und Sportschützin ist 21-fache Landesmeisterin von Niederösterreich. Mit 74 Pokalen und 118 Medaillen weiß sie genau, wie sie sich gegen die Konkurrenz durchsetzt.  

„Franz Kastner und Michaela Haller sind ganz besondere Niederösterreicher, auf die wir stolz sind“, so Landbauer, der eine gravierte Auszeichnung aus heimischem Birnenholz überreichte.  

Weitere Informationen: Büro LH-Stellvertreter Udo Landbauer, Alexander Murlasits, Mobiltelefon +43 676 812 13742, E-Mail alexander.murlasits@noel.gv.at

Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
Landesamtsdirektion/Öffentlichkeitsarbeit
Doris Zöger
02742/9005-13314
presse@noel.gv.at
www.noe.gv.at/presse

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at
© Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender