Imperial Riding School eröffnet Restaurant Elstar, Bar The Farrier und Take-Away Cameo

Imperial Riding School eröffnet Restaurant Elstar, Bar The Farrier und Take-Away Cameo

Zeitgemäß interpretierte k.u.k.-Küche und eine einzigartige Atmosphäre, die historische Eleganz mit unkonventionellem Charme verbindet.

Eine Hommage an die Obstbäume Kaiser Franz Josephs I. und benannt nach der bekannten Apfelsorte: Inspiriert von der reichen Geschichte des Hauses, hat das neu eröffnete Restaurant ELSTAR einen Zirkel bis zur ungarischen Grenze gezogen, um die kulinarischen Klassiker dieser Region gemeinsam mit peruanischen Highlights neu zu interpretieren. Direkt an das 140 Sitzplätze umfassende und vom Londoner Designbüro GODDARD LITTLEFAIR mit Akzenten der eleganten Reitkunst gestaltete Restaurant schließt das idyllische 2.000 m² ELSTAR THE GARDEN mit Außenterrasse und -Bar an, das zu jeder Jahreszeit den Genuss unter der „Old Lady“, einem der ältesten Bäume Wiens, möglich macht. 

Mit gleich zwei Event-Highlights läutet das Haus einen unvergesslichen Sommer ein: „DIRNDL’S GARDEN BBQ“ bietet jeden Samstag von 14.30 bis 20.30 Uhr Gaumenfreuden in idyllischer Umgebung inklusive zu buchender Pakete: „The BBQ“-Paket (72 Euro pro Person) mit unterschiedlichen Grill-Spezialitäten (exklusive Getränke), das Drinks-Paket „The Dirndl“ (52 Euro pro Person) mit Wiener Dirndl-Cocktails, Wein, alkoholfreien Getränken und Kaffee und „The Imperial Dirndl“ (99 Euro pro Person), das BBQ- und Drinks-Paket kombiniert.

Ab 3. Juli dürfen sich die Gäste jeden zweiten Mittwoch ab 18 Uhr auf Drinks, Tapas und Musik freuen. Denn da startet der After Work Event „PADRE’S IMPERIAL SPIRITS“ in Kooperation mit Padre Azul Tequila, den es dann auch in Form von extravaganten Cocktails zu verkosten gibt (zwischen 18 bis 20 Uhr zum Spezialpreis). Bei Regenwetter findet das After Work in der hoteleigenen Bar The Farrier statt. Keine Reservierung – first come, first served.

Die hoteleigene Bar THE FARRIER, benannt nach dem ins historische Ambiente passenden Hufschmied, bietet mit feinen Drinks eine entspannte Umgebung für Aperitif, Night Cup und alles dazwischen. Nachmittags werden den Gästen Kaffee- und Teespezialitäten, Trinkschokoladen und süße Mehlspeisen serviert, zur späteren Stunde auf fruchtige Signature Drinks wie „Fresh and Cloudy“ (Ingwer Lemongrass infused Vodka, Holunder, Apfelsaft, Zitrone) oder „Pferdebändiger“ (Reisetbauer Gin, Grapefruitsaft, Ramazzotti Rosato, Pfirsich) umgesattelt. Bar Food wie hausgemachter Sauerteig-Lángos wahlweise mit Salsiccia & Schalotten, Pastrami & Kraut oder Pilzen & Bergkäse rundet das Erlebnis ab.

Ein kleiner, feiner Hotel-Shop für alle – Tourist:innen wie Einheimische – ist das Take-Away CAMEO, das mit süßen und pikanten Köstlichkeiten „to go“ sowie kleinen Geschenken eine handverlesene Auswahl für unterwegs und zuhause bietet.

Buchungs-Information: Reservierungen werden ab sofort gerne unter elstar@imperialridingschool-vienna.com bzw. auf Imperial Riding School | Restaurants — Eat & Drink entgegengenommen.

Geöffnet täglich: Lunch 12.00 – 17.00 Uhr, Dinner 17.00 – 23.00 Uhr (Garten 8.00 – 22.00 Uhr)

currycom communication partners | E-Mail: irs@currycom.com | Tel.: +43 1 599 50

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at
© Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender