POL-Pforzheim: (CW) Enzklösterle – Unfall beim Überholen: Beteiligte machen widersprüchliche Angaben

Enzklösterle (ots) – Ein Sachschaden von insgesamt etwa 10.000 Euro ist das Ergebnis eines Verkehrsunfalls, der sich am Donnerstagmorgen bei Enzklösterle auf der Landesstraße 350 ereignet hat.

Der 31-jährige Fahrer eines Audi war gegen 7:00 Uhr von Enzklösterle kommend in Richtung Simmersfeld unterwegs. Kurz nach dem Ortsausgang von Enzklösterle überholte der 31-Jährige einen vor ihm fahrenden Lastwagen, der von einem 34-Jährigen geführt wurde. Nach Angaben des Lastwagenfahrers scherte der Audifahrer dann nach seinem Überholmanöver zu früh wieder nach rechts ein und touchierte dabei den Lkw. Der Audifahrer hingegen gab an, dass der Lastwagen nach links gekommen sei, während er ihn überholt habe. Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben, werden gebeten, sich unter 07081 93900 beim Polizeiposten Bad Wildbad zu melden.

Frank Weber, Pressestelle

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Pforzheim
Telefon: 07231 186-1111
E-Mail: pforzheim.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de


Original-Content von: Polizeipräsidium Pforzheim, übermittelt durch news aktuell