Erschienen: Wiener Selbsthilfegruppen-Verzeichnis 2020

Wiener Gesundheitsförderung erleichtert den Kontakt zu 188 Wiener Selbsthilfegruppen zu über 140 verschiedenen Themen

Wien (OTS) – Rund 40.000 Wienerinnen und Wiener sind in Selbsthilfegruppen aktiv. Durch ihre meist ehrenamtliche Tätigkeit bieten sie Unterstützung – unbürokratisch und auf Augenhöhe, aus der eigenen Betroffenheit und damit Erfahrung heraus.

Damit hat sich die Selbsthilfe als wichtiger Bestandteil im Wiener Gesundheits- und Sozialwesen etabliert, weil sie in schwierigen Lebenslagen Hilfestellung bietet, die im Rahmen des institutionellen Gesundheitswesens nicht geleistet werden kann.

Das Wiener Selbsthilfegruppen-Verzeichnis will beim Finden einer passenden Selbsthilfegruppe helfen – sowohl Betroffenen als auch Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des Gesundheits- und Sozialwesens.

Bestellen und downloaden

Das Wiener Selbsthilfegruppen-Verzeichnis liegt in zahlreichen Beratungsstellen, Bezirksämtern, Krankenhäusern und bei AllgemeinmedizinerInnen in ganz Wien auf. Und es kann ab sofort kostenlos beim Broschüren-Bestellservice der Wiener Gesundheitsförderung angefordert werden: Telefon 01 4000 76924 oder [broschueren@wig.or.at]
(https://www.ots.at/email/broschueren/wig.or.at). Auf [www.wig.or.at]
(http://www.wig.or.at/) ist das Verzeichnis darüber hinaus online abrufbar.

Wiener Gesundheitsförderung gemeinnützige GmbH – WiG
Franziska Renner
Leiterin Öffentlichkeitsarbeit
01/4000 76921
franziska.renner@wig.or.at
www.wig.or.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at
© Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender