LPI-SHL: Ohne Fahrerlaubnis gefahren

Hildburghausen (ots) – Polizisten kontrollierten Donnerstagnachmittag eine 32-jährige Fahrzeug-Führerin in der Römhilder Straße in Hildburghausen, die ohne Fahrerlaubnis unterwegs war. Ein freiwilliger Drogenvortest ergab bei der Fahrerin einen Wert von 0,42 Promille. Die Beamten untersagten die Weiterfahrt, stellten den Autoschlüssel sicher und zeigten die Frau an. Die Mutter erhielt ebenfalls eine Anzeige, da sie als Fahrzeughalterin das Fahren gestattete.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Suhl
Pressestelle
Cindy Beyer
Telefon: 03681 32-1504
E-Mail: pressestelle.lpi.suhl@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx


Original-Content von: Landespolizeiinspektion Suhl, übermittelt durch news aktuell