POL-EN: Ennepetal- Verletzte bei Unfall in Voerde

Ennepetal (ots) – Donnerstagmittag stieß ein 74-jähriger Ennepetaler mit seinem Suzuki gegen einen an der Fahrbahn geparkten Audi, schleuderte auf die Gegenfahrbahn und stieß hier gegen den Bordstein, wo er zum Stillstand kam. Der Ennepetaler fuhr auf der Milsper Straße bergaufwärts, als er an dem geparkten Audi links vorbeifahren wollte. Nach seinen ersten Angaben sei hier Gegenverkehr gekommen und er habe das Lenkrad nach rechts gerissen. Hier stieß er gegen den Audi, welchen er auf einen davor geparkten Mazda schob, schleuderte auf die Gegenspur und blieb dort stehen. Der Fahrer erlitt leichte Verletzungen, er wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Die Milsper Straße musste für die Zeit der Unfallaufnahme komplett gesperrt werden.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis
Pressestelle

Telefon: 02336/9166-2120 o. Mobil 01525/4765005
Fax: 02336/9166-2199
E-Mail: pressestelle.ennepe-ruhr-kreis@polizei.nrw.de


Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell