POL-HF: Einbruch in Hotel- Täter nehmen Tresor mit

Herford (ots) – (sls) Unbekannte Täter drangen in der Nacht zu Mittwoch (29.1) in Büroräume eines Hotels an der Vlothoer Straße ein. In der Zeit von 22.00 Uhr bis in den Morgenstunden 07.00 Uhr entfernten die Täter ein Metallgitter vor einem Fenster und drangen durch das Fenster in die Büroräume ein. Dort wurden mehrere Schränke durchsucht und Akten auf den Boden geschmissen. Letztendlich nahmen die Täter einen an der Wand verankerten Tresor mit. Im Tresor befanden sich diverse Hotelpapiere, sowie ein höherer Geldbetrag. Anschließend flüchteten die Täter unerkannt aus den Räumen. Ein Zeuge im Hotel hörte gegen 03.00 Uhr noch verdächtige Geräusche im Bereich des Tatorts, die er jedoch zu dem Zeitpunkt keine Bedeutung schenkte. Die Kriminalpolizei ermittelt nun in diesem Fall und bittet Zeugen, die Hinweise zur Tat geben können, oder denen verdächtige Personen im Umkreis des Hotels aufgefallen sind, sich bei der Polizei Herford (Tel. 05221-8880) zu melden.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Herford
Pressestelle Herford
Telefon: 05221 888 1250
E-Mail: pressestelle.herford@polizei.nrw.de


Original-Content von: Kreispolizeibehörde Herford, übermittelt durch news aktuell