POL-HRO: Öffentlichkeitsfahndung nach vermisster Person in Rostock

Rostock (ots) –

Seit ca. 19:30 Uhr des 30.01.2020 wird die 14-jährige Annalena
Sophie Küster vermisst. Die Vermisste wurde letztmalig gegen 19:30
Uhr auf dem Lidl-Parkplatz des Schiffbauerrings 1, 18109 Rostock
gesichtet. Seit diesem Zeitpunkt ist sie unbekannten Aufenthalts.
Die gesuchte Person ist dringend auf medizinische Hilfe angewiesen.
Personenbeschreibung:
– Größe: ca. 176 cm groß
– Statur: schlanke Gestalt
– Haare: rosafarbene Haare („Bobschnitt“)
– Bekleidung: weiße Winterjacke, schwarze Hose, pinke
Schuhe der Marke „Nike“


Hinweise, die zum Auffinden der vermissten Person führen, nimmt das
Polizeirevier Lichtenhagen unter 0381/77070 oder jede andere
Polizeidienststelle entgegen. Gern kann auch die Internetwache
www.polizei.mvnet.de genutzt werden.


Martin Ahrens
Polizeikommissar
Polizeirevier Rostock – Lichtenhagen Rückfragen zu den Bürozeiten:

Polizeipräsidium Rostock
Pressestelle
Yvonne Hanske Stefanie Busch
Telefon 1: 038208 888 2040
Telefon 2: 038208 888 2041
Fax: 038208 888 2006
E-Mail: pressestelle-pp.rostock@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de
https://twitter.com/polizei_pp_ros

Rückfragen außerhalb der Bürozeiten und am Wochenende:
Polizeipräsidium Rostock
Einsatzleitstelle/Polizeiführer vom Dienst
Telefon: 038208 888 2110
E-Mail: elst-pp.rostock@polmv.de


Original-Content von: Polizeipräsidium Rostock, übermittelt durch news aktuell