POL-RTK: Festnahme nach Fahrt unter Drogeneinfluss

Bad Schwalbach (ots) – Gleich mehrere Strafanzeigen gegen einen 39jährigen Fahrzeugführer aus Bad Schwalbach zog eine Kontrolle in der Nacht von Donnerstag auf Freitag nach sich. Einer Streife der Polizeistation Bad Schwalbach fiel gegen 00:30 Uhr ein PKW im Bereich der Aarstraße in Taunusstein-Bleidenstadt auf. Bei der anschließenden Kontrolle stellten die Beamten fest, dass der Fahrzeugführer erheblich unter dem Einfluss von Drogen stand. Des Weiteren ist er nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis. Da zudem bei ihm auch noch mehrere Gramm Amphetamin aufgefunden wurden, erfolgte die vorläufige Festnahme. Nach den polizeilichen Maßnahmen und einer Blutentnahme wurde der 39jährige wieder entlassen.

Gefertigt: Boos, PHK und KvD PD Rheingau-Taunus

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westhessen
Polizeidirektion Rheingau-Taunus
Kommissar vom Dienst

Telefon: (06124) 7078-0
E-Mail: KvD.Bad.Schwalbach.ppwh@polizei.hessen.de



Original-Content von: PD Rheingau-Taunus KvD – Polizeipräsidium Westhessen, übermittelt durch news aktuell