POL-PDLD: „Hoch die Hände, Wochenende“ Landau, 31.01.2020, 22:45 Uhr

Landau (ots) – Am Freitag Abend gegen 22:45 Uhr fuhr ein 18-jähriger mit einem Mietfahrzeug, einem Transporter, in das Parkdeck einer Landauer Diskothek in der Albert-Einstein-Straße. Da die Deckenhöhe des Parkdecks nicht kompatibel war mit der Höhe des Fahrzeugs, endete die Fahrt relativ schnell an einer abgesenkten Betondecke. Das Fahrzeug verkeilte sich, zuvor wurden bereits einige andere Bauteile des Parkdecks beschädigt. Das sehr unglücklich begonnene Wochenende des jungen Fahrers wurde für ihn noch schlimmer als die Polizei am Unfallort eintraf. Die Polizeibeamten stellten fest, dass der 18-jährige unter Drogeneinfluss stand. Der Führerschein wurde einbehalten und die Fahrzeugschlüssel wurden sichergestellt. Es entstand ein Gesamtsachschaden von ca. 8000.- EUR.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Landau

Telefon: 06341-287-0
www.polizei.rlp.de/pd.landau

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.


Original-Content von: Polizeidirektion Landau, übermittelt durch news aktuell