Juraczka ad Wiener Parkpickerl: Wo bleibt Einbeziehung aller Betroffenen durch Stadträtin Hebein?

Schweigen seit Mobilitätsgipfel im Oktober – Parkraumbewirtschaftung mit Lenkungseffekt gefordert

Wien (OTS) – Mit großem „Erstaunen“ verfolgt VP-Wien Verkehrssprecher Manfred Juraczka die in Medien kolportierte Nachricht, dass noch vor Ostern ein neues Parkpickerl-Konzept von Verkehrsstadträtin Hebein präsentiert wird. Anfang Oktober letzten Jahres fand auf Einladung der Grünen Verkehrsstadträtin ein Mobilitätsgipfel statt, bei dem Vertreter aller Rathausparteien, der Bezirke und der Sozialpartner die Verkehrsprobleme Wiens erörterten. Es gab damals Konsens darüber, dass die Wiener Parkraumbewirtschaftung dringend reformiert werden müsse. „Die Pläne der Stadtregierung für eine Wien-weite Parkraumbewirtschaftung scheinen am Weg zu sein – weitere Informationen liegen uns bisher jedoch nicht vor. Das ist verwunderlich, da Hebein seit dem Mobilitätsgipfel Gespräche mit allen Fraktionen und den Bezirken im Vorfeld angekündigt hat. Einzig:
Auf uns ist noch niemand zugekommen, es herrscht Schweigen seither – keine Mail, kein Treffen oder Kontaktaufnahme in irgendeiner anderen Form“, so Juraczka.

Was auch immer Verkehrsstadträtin Hebein zum Thema Parkraumbewirtschaftung zu Ostern präsentieren wird, man dürfe gespannt sein. „Ihr Ansatz, dies unter Einbeziehung aller Parteien und der betroffenen Bezirke umzusetzen, wurde bisher jedenfalls nicht weiterverfolgt. Eine vergebene Chance“, so Juraczka.

Der aktuelle Fleckerlteppich mit zahlreichen Ausnahmen, Beschränkungen und Schilder-Wirr-Warr sei eine Farce für die Autofahrerinnen und Autofahrer, keiner kennt sich aus. „Wir möchten eine Parkraumbewirtschaftung mit Lenkungseffekt, inklusive Drei-Zonen-Modell und gestaffelten Kurzparkzonentarifen – unser Modell liegt auf dem Tisch.“ Zudem brauche Wien dringend den Ausbau der Park & Ride Anlagen und der U-Bahn bis an die Wiener Stadtgrenzen.

Die neue Volkspartei Wien
Michael Ulrich, MSc
Leitung Kommunikation & Presse
+43 650 6807609
michael.ulrich@wien.oevp.at
https://neuevolkspartei.wien

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at
© Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender