POL-MA: Heidelberg: Bei „Rot“ über die Ampel – Autofahrer kollidiert mit Straßenbahn – Polizei sucht Zeugen

Heidelberg (ots) – Bei einem Unfall am Donnerstag kurz nach 7 Uhr an der Kreuzung Czernyring/Eppelheimer Straße zwischen einem Autofahrer und einer Straßenbahn wurde der 36-jähriger Autofahrer leicht verletzt. Nach den bisherigen Erkenntnissen hatte der 36-jährige Fahrer eines Peugeot, der auf dem Czernyring Richtung Brücke fuhr, das Rotlicht der Ampel nicht beachtet und war im Kreuzungsbereich mit der Straßenbahn, die von der Bahnstadt in Richtung Czernybrücke unterwegs war, zusammengestoßen. Der Autofahrer wurde zur ambulanten Behandlung in eine Klinik gebracht. Der Straßenbahnfahrer und Fahrgäste in der Straßenbahn blieben unverletzt. Bei dem Unfall entstand ein Gesamtsachschaden von ca. 12.000 Euro, das Auto musste abgeschleppt werden. Während der Unfallaufnahme war der Straßenbahnverkehr bis gegen 7.45 Uhr eingeschränkt. Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten sich unter Telefon 062/174-4111 bei der Verkehrspolizei Heidelberg zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Dieter Klumpp
Telefon: 0621 174-1105
E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/


Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell