BPOL-BXB: Bundespolizei nimmt gesuchten Dieb und Räuber fest

Saarbrücken (ots) – Wo gehen sie jetzt hin? Jetzt dann wohl auf „die Lerch“, war die Antwort eines 35- jährigen Deutschen auf die Frage einer Bundespolizistin am Saarbrücker Hauptbahnhof. Perplex über die Antwort machte die Beamtin die Abfrage im Fahndungssystem und stellte fest, dass der junge Mann von der Staatsanwaltschaft Saarbrücken wegen räuberischem Diebstahl und Diebstahl mit Haftbefehl gesucht wurde. Wie von dem Mann bereits angekündigt, verbringt er die nächsten 278 Tage in der Justizvollzugsanstalt Saarbrücken.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Bexbach
Pressesprecher
Karsten Eberhardt
Telefon: 06826 522 1007
Mobil: 0175 9027486
E-Mail: bpoli.bexbach.presse@polizei.bund.de
http://www.bundespolizei.de


Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Bexbach, übermittelt durch news aktuell