POL-KLE: Kevelaer – Weißer PKW nach Fast-Kollision gesucht

POL-KLE: Kevelaer – Weißer PKW nach Fast-Kollision gesucht

Kevelaer (ots) – Am Montag (10. Februar 2020) gegen 16:40 Uhr war ein 19-Jähriger in seinem grauen Mazda 2 auf der Weezer Straße in Richtung Buchfinkenweg unterwegs, als ihm an einer Engstelle zwischen zwei Blumenbeeten kurz hinter der Einmündung zur Straße Am Hagelkreuz ein anderer PKW entgegenkam. Dieser fuhr so weit links, dass der 19-Jährige ausweichen musste, um einen Zusammenstoß zu verhindern. Er kollidierte mit dem Randstein des Beetes und überfuhr einen Leitpfosten. Dabei wurden ein Reifen und die Felge des Mazda beschädigt. Der andere Fahrer setzte seinen Weg fort, ohne anzuhalten. Es soll sich um einen weißen Wagen mit Stufenheck und Gelderner Kennzeichen gehandelt haben. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei Goch unter 02823 1080 zu melden. (cs)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Kleve
Pressestelle Polizei Kleve
Telefon: 02821 504 1111
E-Mail: pressestelle.kleve@polizei.nrw.de
https://kleve.polizei.nrw/

Besuchen Sie uns auch auf Facebook und Twitter:
https://www.facebook.com/polizei.nrw.kle

https://twitter.com/polizei_nrw_kle


Original-Content von: Kreispolizeibehörde Kleve, übermittelt durch news aktuell