POL-MG: Wohnungstür aufgehebelt

POL-MG: Wohnungstür aufgehebelt

Mönchengladbach (ots) – Ein Wohnungseinbruch ist der Polizei am Dienstag, 11. Februar, aus Rheindahlen gemeldet worden.

Ein Bewohner eines Mehrfamilienhauses an der Gladbacher Straße berichtete, gegen 17.45 Uhr, als er nach etwa eineinhalbstündiger Abwesenheit in seine Wohnung zurückgekehrt sei, habe er bemerkt, dass die Tür nur angelehnt gewesen sei. An der Tür und am Rahmen habe er Hebelmarken entdeckt – und in der Wohnung das Fehlen verschiedener Gegenstände festgestellt. Bargeld und Schmuck, technische Geräte und ein Kleidungsstück stehen auf der Beuteliste.

Die Polizei Mönchengladbach bittet um die Meldung verdächtiger Beobachtungen unter der Rufnummer 02161-290. (ds)

Rückfragen von Journalisten bitte an:

Polizei Mönchengladbach
Pressestelle
Telefon: 02161-2910222
E-Mail: pressestelle.moenchengladbach@polizei.nrw.de
https://moenchengladbach.polizei.nrw


Original-Content von: Polizei Mönchengladbach, übermittelt durch news aktuell