POL-MA: Gem. Sandhausen: Schwerer Verkehrsunfall im Begegnungsverkehr auf L 598; Vollsperrung; Näheres noch nicht bekannt; Pressemitteilung Nr. 1

POL-MA: Gem. Sandhausen: Schwerer Verkehrsunfall im Begegnungsverkehr auf L 598; Vollsperrung; Näheres noch nicht bekannt; Pressemitteilung Nr. 1

Sandhausen/Rhein-Neckar-Kreis (ots) – Die L 598 ist zwischen Sandhausen und Walldorf derzeit wegen eines schweren Verkehrsunfalls zwischen den Einmündungen Heidelberg Straße und Schwetzinger Straße voll gesperrt. Der Verkehr wird örtlich umgeleitet.

Nach ersten Erkenntnissen kam ein Autofahrer aus bislang unbekannten Gründen ins Schleudern und kollidierte mit einem entgegenkommenden Fahrzeug. Über die Anzahl der Verletzten ist noch nichts bekannt. Die Rettungsdienste sind im Einsatz.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Dieter Klumpp
Telefon: 0621 174-1105
E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/


Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell