„profil“-Umfrage: Mehrheit glaubt, Mächtige werden von Justiz geschont

„profil“-Umfrage: Mehrheit glaubt, Mächtige werden von Justiz geschont

Sonntagsfrage: SPÖ sackt weiter ab – hinter Grünen und FPÖ auf Platz 4

Wien (OTS) – Wie das Nachrichtenmagazin „profil“ in seiner aktuellen Ausgabe berichtet, hat die Justiz starken Rückhalt in der Bevölkerung: 67% der Befragten vertrauen dem österreichischen Rechtssystem „sehr“ oder „eher“, nur 28% sind skeptisch.

Laut der vom Meinungsforschungsinstitut Unique research für „profil“ durchgeführten Umfrage glauben allerdings 71% der Österreicher, dass einflussreiche Personen aus Politik und Wirtschaft von der Justiz geschont werden.

In der monatlichen „profil“-Sonntagsfrage sackt die SPÖ weiter ab und liegt mit nur mehr 15% auf Platz vier. Die ÖVP rangiert unverändert bei 38%, dahinter liegen die Grünen mit 17% und die FPÖ mit 16%. Die NEOS stagnieren bei 10%.

Leichte Einbußen muss Sebastian Kurz (ÖVP) in der Kanzlerfrage hinnehmen. Mit 37% (minus zwei Prozentpunkte) liegt er aber weiter klar vor Norbert Hofer (FPÖ) mit 13%, Werner Kogler (Grüne) mit 10%, Pamela Rendi-Wagner (SPÖ) mit 8% und Beate Meinl-Reisinger (NEOS) mit 6%.
(n=804)

„profil“-Redaktion, Tel.: (01) 534 70 DW 3556

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at
© Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender