Mutmaßlicher Einbrecher in Tschechien festgenommen

Mutmaßlicher Einbrecher in Tschechien festgenommen

Vorfallszeit: 19.02.2020 (Tatzeit), 20.02.2020 (Festnahme) , Vorfallsort: 3., Wien-Landstraße (Einbruch), Brünn, Tschechien (Festnahme)

Wien (OTS) – Beamten des Landeskriminalamtes Wien, Außenstelle Ost, Gruppe Kurka, ist es in Zusammenarbeit mit der tschechischen Polizei gelungen, einen mutmaßlichen Einbrecher in Brünn auszuforschen und festzunehmen. Der 58-Jährige steht im Verdacht, am 19. Februar 2020 in eine Wohnung in Wien-Landstraße eingebrochen zu sein. Im Fahrzeug des Mannes konnte Diebesgut aus der Wohnung aufgefunden und sichergestellt werden. Der Tatverdächtige befindet sich in Tschechien in Haft, eine Auslieferung nach Österreich wurde in Aussicht gestellt.

Landespolizeidirektion Wien – Pressestelle
Patrick Maierhofer
+43 1 31310 72133
wien-presse@polizei.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at
© Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender