POL-MK: 15-Jähriger unternimmt Spritztour

POL-MK: 15-Jähriger unternimmt Spritztour

Lüdenscheid (ots) – Am gestrigen Nachmittag, gegen 16:10 Uhr, staunten die Polizisten bei der Kontrolle eines Fahrzeugs an der Ludwigstraße nicht schlecht. Am Steuer eines abgemeldeten, mit falschen Kennzeichen ausgestatteten BMW 3 er, saß ein 15 Jähriger am Steuer. Mit zwei Kumpels.

Was der Grund für seine Spritztour mit dem Fahrzeug seines Vaters war, müssen die Anschlussermittlungen ergeben. Die Fahrt war natürlich beendet und der Fahrer und seine 16 und 13 jährigen Mitfahrer mussten ihren Heimweg zu Fuß antreten.

In der Nacht zum Mittwoch hebelten unbekannte Täter die Eingangstür eines Imbisses an der Schlachthausstraße auf. Im Inneren machten sie sich an der Kasse und einem Zigarettenautomaten zu schaffen. In beiden Fällen waren sie erfolgreich und nahmen Bargeld und Zigaretten mit. Es entstand Sachschaden.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis
Pressestelle Polizei Märkischer Kreis
Telefon: +49 (02371) 9199-1220 oder 1221
E-Mail: pressestelle.maerkischer-kreis@polizei.nrw.de
http://maerkischer-kreis.polizei.nrw


Original-Content von: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis, übermittelt durch news aktuell