POL-KN: (Schramberg-Heiligenbronn) Verkehrsunfall mit leichtverletzten Motorradfahrer und Sozius (19.03.2020)

POL-KN: (Schramberg-Heiligenbronn) Verkehrsunfall mit leichtverletzten Motorradfahrer und Sozius (19.03.2020)

Schramberg-Heiligenbronn (ots) – Zwei Leichtverletzte und Sachschaden in Höhe von etwa 8.000 Euro waren die Folgen eines Verkehrsunfalles, der sich am Donnerstagabend gegen 17.30 Uhr auf der Waldmössinger Straße in Heiligenbronn ereignete.

Der 27-jährige Lenker eines Motorrades befuhr die Landesstraße 419 aus Richtung Brambach in Fahrtrichtung Ortsmitte Heiligenbronn. Kurz nach dem Ortseingang erkannte er zu spät, dass der 48-jährige Lenker eines vorausfahrenden Mitsubishis wegen eines von der Waldmössinger Straße nach links in die Straße „Im Hausteile“ abbiegenden Pkw seine Geschwindigkeit deutlich reduziert hatte.

Im Verlaufe einer durchgeführten Gefahrenbremsung verlor der 27-Jährige die Kontrolle über das Motorrad und stürzte. Hierbei wurden er und sein 29-jähriger Sozius leicht verletzt. Beide wurden durch den Rettungsdienst zur Behandlung in ein Krankenhaus gebracht.

Rückfragen bitte an:

Herbert Storz
Polizeipräsidium Konstanz
Pressestelle
Telefon: 07531 995-1015
E-Mail: konstanz.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/


Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell