POL-Pforzheim: (CW) Calw – Unfall mit hohem Sachschaden

POL-Pforzheim: (CW) Calw – Unfall mit hohem Sachschaden

Calw (ots) – Rund 15.000 Euro Sachschaden sind die Bilanz eines Unfalls am Samstagabend in Calw.

Ein 37-Jähriger fuhr gegen 17:45 Uhr mit seinem Opel auf der Hauptstraße von der Ortsmitte kommend und beabsichtigte nach links abzubiegen, um sein Fahrzeug auf einem Stellplatz zu parken. Deshalb hielt er zunächst auf der Fahrbahn an. Ein dahinterfahrender 30-Jähriger VW-Fahrer erkannte diese Situation wohl nicht und lenkte seinen Wagen an dem haltenden Pkw vorbei. Im selbigen Moment bog der 37-jährige Opel-Fahrer nach links ab. Um eine Kollision zu vermeiden, wich der 30-Jährige mit seinem Pkw nach links aus und kollidierte hierbei mit einem am Fahrbahnrand geparkten Wagen. Ob der Opel-Fahrer wegen seines Abbiegevorgangs geblinkt hatte, ist derzeit noch unklar.

Lena Bischoff, Pressestelle

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Pforzheim
Telefon: 07231 186-1111
E-Mail: pforzheim.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de


Original-Content von: Polizeipräsidium Pforzheim, übermittelt durch news aktuell