POL-PDLD: Schwegenheim – Brand eines Schuppens Bei einem Schuppenbrand in Schwegenheim kam es zu hohen Sachschaden und einer Asbestfreisetzung

POL-PDLD: Schwegenheim – Brand eines Schuppens Bei einem Schuppenbrand in Schwegenheim kam es zu hohen Sachschaden und einer Asbestfreisetzung

Germersheim (ots) – Am Donnerstagmittag, um 12.22 Uhr geriet ein Schuppen in Brand. Das Feuer drohte auf die umliegenden Wohnanwesen überzugreifen. Dabei wurde durch das alte Eternitdach Asbest freigesetzt. Die betroffenen Anwohner wurden alle vorsorglich evakuiert. Der Gefahrenbereich wurde weiträumig abgesperrt und die angrenzenden Anwohner angehalten Türen und Fenster geschlossen zu halten. Ein Brandsachverständiger wurde zur Ermittlung der Brandursache hinzugezogen. Die Schadenshöhe ist noch nicht bezifferbar.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Germersheim
Markus Weber, Polizeihauptkommissar

Telefon: 07274-958500
www.polizei.rlp.de/pd.landau

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.


Original-Content von: Polizeidirektion Landau, übermittelt durch news aktuell