Sommer im Kunsthistorischen Museum: umfangreiches Programm und Jahreskarten-Sommeraktion „14 statt 12“

Sommer im Kunsthistorischen Museum: umfangreiches Programm und Jahreskarten-Sommeraktion „14 statt 12“

Wien (OTS) – Seit Anfang Juli haben wieder alle Sammlungen im Kunsthistorischen Museum geöffnet, ebenso die Kaiserliche Wagenburg in Schönbrunn, das Ephesos Museum in der Neuen Burg, Schloss Ambras in Innsbruck, das Weltmuseum Wien und das Theatermuseum.

Am 1. August öffnen die Kaiserliche Schatzkammer, die Hofjagd- und Rüstkammer sowie die Sammlung alter Musikinstrumente wieder ihre Pforten – somit haben ab August wieder alle Museen und Standorte des KHM-Museumsverbands geöffnet.

KUNSTVERMITTLUNGS-SOMMERPROGRAMM FÜR KINDER UND ERWACHSENE

Im Sommer bietet das Kunsthistorische Museum täglich um 11, 15 und 16 Uhr sowie ab 13. Juli zusätzlich am jeden Donnerstag um 19 Uhr Spezialführungen für bis zu 15 Personen durch die Sammlungen zu ungewöhnlichen und überraschenden Themen an. Alle Infos und Termine zum Sommerprogramm für Erwachsene finden Sie [hier]
(https://www.ots.at/redirect/khm_kunstvermittlung).

Am 13. Juli startet zudem das neue Kinder-Sommerprogramm, mit täglichen Führungs- und vielen Atelierangeboten zu abwechslungsreichen Themen für alle Kinder ab 6 Jahren. Alle Infos und Termine zum Sommerprogramm für Kinder finden Sie [hier]
(https://www.ots.at/redirect/khm_sommerprogramm).

Es können auch private Führungen für bis zu 25 Personen gebucht werden. Nähere Infos dazu [hier]
(https://www.khm.at/erfahren/kunstvermittlung/private-fuehrungen/).

MÄRCHENHAFTE PRUNKFAHRZEUGE IN DER KAISERLICHEN WAGENBURG

Zur Wiedereröffnung erstrahlt die Kaiserliche Wagenburg in Schönbrunn seit Anfang Juli in ungewöhnlichem Glanz: Alle Kutschen-Laternen wurden mit LED-Kerzen ausgestattet und vermitteln so erstmals seit über 100 Jahren einen Eindruck davon, wie märchenhaft die Prunkfahrzeuge der Habsburger bei nächtlichen Ausfahrten ausgesehen haben. Die Aktion, die mit viel Wartungsaufwand verbunden ist, ist eine Einladung an das Wiener Publikum und wird auf die Sommermonate Juli und August beschränkt.
[https://www.kaiserliche-wagenburg.at/]
(https://www.kaiserliche-wagenburg.at/)

JAHRESKARTEN-SOMMERAKTION: 2 monate mehr kunstgenuss

Als „Comeback“-Angebot für alle Besucher*innen gibt es die Jahreskarte des KHM-Museumsverbands jetzt im Sommer für 14 statt 12 Monate – zum regulären Preis von nur 44 Euro: Alle bis 31.8.2020 gekauften Jahreskarten des KHM-Museumsverbands werden um 2 Monate verlängert. Die Aktion gilt auch für alle in diesem Zeitraum gekauften Jahreskarten-Gutscheine.

Die Jahreskarten-Sommeraktion ist an den Museumskassen und [online erhältlich] (https://www.ots.at/redirect/shop.khm1).

MYSTERY HUNT: SPANNENDE RÄTSELJAGD IM MUSEUM ERLEBEN

Seit 1. Juli kann man sich wieder auf Rätseljagd durchs Museum begeben: Mit einem Team von 4 bis 8 Personen können Besucher*innen bei diesem analogen Spiel gemeinsam das Rätsel der Sphinx in der Ägyptisch-Orientalischen Sammlung lösen oder den exzentrischen Kaiser Rudolf II. in der Kunstkammer kennenlernen. Im Juli und August gibt es die MYSTERY HUNT zum „Re-Opening“-Sonderpreis von nur 30 Euro pro Person inkl. Eintritt. Jahreskartenbesitzer*innen zahlen nur 22 Euro. Das Angebot gilt für alle Buchungen bis 31.8.2020. Buchungen unter:
[https://mystery.at] (https://mystery.at)

KHM-Museumsverband Weltmuseum Wien
Nina Auinger-Sutterlüty
Leitung Public Relations, Onlinekommunikation & Social Media
0043-1-52524 DW 4021
info.pr@weltmuseumwien.at
www.weltmuseumwien.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at
© Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender