POL-OE: Zu schnell, unter Drogeneinfluss und ohne Führerschein

POL-OE: Zu schnell, unter Drogeneinfluss und ohne Führerschein

Olpe (ots) – Nach einem Geschwindigkeitsverstoss wurde am Samstag um 12:50 Uhr ein 34-jähriger Pkw-Fahrer auf der L 512 im Bereich Kirchesohl kontrolliert. Dabei stellte sich heraus, dass er unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln stand und keine Fahrerlaubnis für das Fahrzeug besass. Dem Betroffenen wurde daraufhin eine Blutprobe entnommen und diverse Anzeigen gegen ihn gefertigt.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Olpe
FLD/Leitstelle
Telefon: 02761 9269 2550
E-Mail: leitstelle.olpe@polizei.nrw.de
https://olpe.polizei.nrw/


Original-Content von: Kreispolizeibehörde Olpe, übermittelt durch news aktuell