COVID-19 Schwerpunkt von Polizei und Magistrat: Party-Szene erneut im Visier

COVID-19 Schwerpunkt von Polizei und Magistrat: Party-Szene erneut im Visier

Wien (OTS/RK) – Am Freitag, 25. September 2020, war in den Nachtstunden Favoriten Kontroll-Hotspot der Polizei und der Gruppe Sofortmaßnahmen. Ziel der kooperativen Kontrollen waren zwei Groß-Diskotheken.

Neben der Veranstaltungsbehörde und dem Marktamt wurde auch die Finanzpolizei zu den Kontrollen hinzugezogen.

Beim Eintreffen in der ersten Diskothek waren rund 400 Personen, vorwiegend junges Publikum, am Feiern. Die COVID-19 Maßnahmen wurden nicht eingehalten. Die Tanzfläche war voll, kaum ein Gast trug eine MNS-Maske und die Betreiber verfügten über keine Präventionskonzepte oder einen COVID-19 – Beauftragen.

Auch im zweiten Club waren mehr als 300 Personen ausgiebig am Feiern. Der behördlich festgelegte Fassungsraum war um knapp 100 Personen überschritten. Kein Verständnis für die Kontrollen, neuerlich aggressives und unkooperatives Verhalten von Gästen und Betreibern wurde den Kontrolleuren entgegen gebracht.

„Das Verhalten von den Club-Betreibern und Gästen kann nicht toleriert werden“, sagt Walter Hillerer, Leiter der Gruppe Sofortmaßnahmen.

Die Veranstaltungen in beiden Diskotheken wurden eingestellt. Aufgrund des hohen Gästeaufkommens musste die Räumung der Clubs koordiniert durchgeführt werden, um eine Ansteckungsgefahr zu minimieren. Einige Gäste versuchten durch ihr Verhalten die Räumung hinaus zu zögern. Hier musste die Polizei unterstützend eingreifen. Die Betreiber müssen mit hohen Strafen rechnen.

Zwei Anzeigen nach dem COVID-19 Maßnahmengesetz, zwei Anzeigen nach dem Veranstaltungsgesetz sowie dem Ausländerbeschäftigungsgesetz wurden ebenso wie eine Anzeige wegen unbefugter Gewerbeausübung verhängt.

„Zusammen mit der Polizei werden wir die Kontrollen intensivieren“, kündigt Walter Hillerer an. (Schluss) red

Gregor Jank
Magistratsdirektion – Gruppe Sofortmaßnahmen
Telefon: 01/4000 75202

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at
© Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender