Amicrobe wählt klinische Formulierung für Amicidin-α PFC aus, die vom Verteidigungsministerium für die verlängerte Feldversorgung von verletzten Soldaten unterstützt wird

Amicrobe wählt klinische Formulierung für Amicidin-α PFC aus, die vom Verteidigungsministerium für die verlängerte Feldversorgung von verletzten Soldaten unterstützt wird

Carlsbad, Kalif. (ots/PRNewswire) – Amicidin-α PFC wurde im August 2021 vom Verteidigungsministerium mit 3,99 Mio. $ durch MTEC ausgezeichnet und soll lebensbedrohliche Infektionen im militärischen Einsatz verhindern

Amicrobe, Inc. entwickelt synthetische Biologika mit physikalischen und antimikrobiellen Eigenschaften, sogenannte Amicidine. Heute gab das Unternehmen die Auswahl der führenden klinischen Formulierung für Amicidin-α PFC (Prolonged Field Care) bekannt, ein wichtiger Meilenstein in der Entwicklung eines neuen Produkts für die Versorgung von verletzten Soldaten im Feld.

Amicidin-α hat eine doppelte Wirkungsweise:
physikalische/elektrostatische Barriere und mikrobizide Aktivität. Amicidin-α PFC ist eine Trockenpulverformulierung von Amicidin-α zur Vorbeugung von Infektionen bei traumatischen Wunden über einen längeren Zeitraum (bis zu 72 Stunden). Wenn es auf offene Wunden aufgetragen wird, absorbiert es Flüssigkeit und bildet ein Gel, das Mikroben abtötet und eine weitere Kontamination verhindert.

Amicidin-α PFC ist eines von vier Prüfpräparaten, die zur Vorbeugung und Behandlung lebensbedrohlicher Infektionen in der Chirurgie und bei Traumata entwickelt wurden – vom Operationssaal bis zum Einsatz vor Ort. Amicidin-α PFC ist aus dem Amicrobe-Programm Amicidin-α Surgical Gel hervorgegangen und verwendet das gleiche synthetische Protein. Amicidine können durch Formulierung und Herstellung auf unterschiedliche Produktanforderungen in verschiedenen Branchen zugeschnitten werden.

Amicidin-α PFC wird durch einen Preis des US-Verteidigungsministeriums in Höhe von 3,99 Mio. USD unterstützt, der im August 2021 für die Entwicklung von der Formulierung bis zur klinischen Studie der Phase I/IIa erteilt wurde. Die Auszeichnung wurde vom US Army Medical Research and Development Command’s (USAMRDC) Military Infectious Diseases Research Program (MIDRP) in Zusammenarbeit mit dem Medical Technology Enterprise Consortium (MTEC) verliehen.

„Amicidin-α PFC ist eine innovative Anwendung unserer Amicidin-Technologie“, sagte Dr. Michael Bevilacqua, CEO und CSO von Amicrobe. „Wir freuen uns sehr über das Potenzial dieses Medikaments, verletzten Soldaten zu helfen, lebensbedrohliche Infektionen im Einsatz zu verhindern.“

Informationen zu Amicrobe: Amicrobe entwickelt synthetische Biologika namens Amicidine. Sie sind von der Natur inspiriert und verfügen über physikalische Eigenschaften und antimikrobielle Aktivität. Dank ihrer physikalischen Eigenschaften sind sie vielseitig einsetzbar und ihre mikrobizide Wirkung schützt vor Bakterien, Pilzen und Viren. Wie die antimikrobiellen Mittel der Natur sind auch die Amicidine biologisch abbaubar und sicher für die Umwelt. Amicrobe hat seinen Hauptsitz in Carlsbad, Kalifornien. Weitere Informationen finden Sie unter https://www.amicrobe.com/.

Informationen zum U.S. Army Medical Research and Development Command’s Military Infectious Diseases Research Program (MIDRP) Das U.S. Army Medical Research and Development Command ist der medizinische Materialentwickler der Armee, der für die medizinische Forschung, Entwicklung und Beschaffung zuständig ist. Das USAMRDC entwickelt medizinische Lösungen für den Einsatz auf dem Schlachtfeld und konzentriert sich dabei auf verschiedene Bereiche der biomedizinischen Forschung. MIDRP beaufsichtigt für das Verteidigungsministerium ein erstklassiges, bedarfsorientiertes Wissenschafts- und Technologieprogramm für Infektionskrankheiten. Weitere Informationen finden Sie unter https://mrdc.amedd.army.mil.

Informationen zu MTEC Das Medical Technology Enterprise Consortium ist ein Konsortium für biomedizinische Technologie, das im Rahmen einer verlängerbaren 10-Jahres-Vereinbarung mit dem U.S. Army Medical Research and Development Command mit mehreren Regierungsbehörden zusammenarbeitet. Das Konsortium konzentriert sich auf die Entwicklung medizinischer Lösungen zum Schutz, zur Behandlung und zur Optimierung der Gesundheit und Leistungsfähigkeit von US-Militärpersonal. Um mehr über MTEC zu erfahren, besuchen Sie mtec-sc.org.

dhuang@amicrobe.com

Kontakt:
Amicrobe
Daniel Huang
VP of Operations
+1-888-490-1180
dhuang@amicrobe.comLogo – mma.prnewswire.com/media/1804007/Amicrobe_Logo.jpg

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at
© Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender