CYENS Centre of Excellence bringt innovatives Bild-

CYENS Centre of Excellence bringt innovatives Bild-

Video-Pipeline-Schnittstellen-Tool DgiStreamer auf den Markt

Das CYENS Centre of Excellence, das Forschungs- und Innovationszentrum für interaktive Medien, intelligente Systeme und neue Technologien, hat die Einführung der Beta-Version seines innovativen Bild-/Video-Pipeline-Schnittstellen-Tools DgiStreamer angekündigt. DgiStreamer macht komplexe Bildverarbeitung mühelos, indem es automatisch Bildverarbeitungspipelines erstellt und sie in jedem System (d. h. eingebettet, GPU, CPU) einsetzt und dabei alle Funktionen unterstützt, die andere beliebte Software Development Kits (SDKs) wie GStreamer und Deepstream von Nvidia bieten.

Bildverarbeitungs- und Computer-Vision-Pipelines sind immer noch schwierig zu bedienen, vor allem bei der Arbeit mit speziellen SDKs/APIs. Mit zunehmender Komplexität der Pipeline steigt auch der Umfang der manuellen Programmierung, die für die Implementierung und das Testen erforderlich ist. Darüber hinaus hat der Entwickler oft mit Kompatibilitätsproblemen bei den SDK-Versionen und den knotenübergreifenden Pipeline-Funktionen zu kämpfen. Der Aufbau einer Pipeline mit den derzeit verfügbaren Tools ist nicht optimal, da viel Zeit für das Schreiben von zusätzlichem Code und die Fehlerbehebung aufgewendet werden muss.

Das DeepCamera-Team des CYENS Centre of Excellence unter der Leitung von Dr. Alessandro Artusi hat ein innovatives GUI-Interface-Tool entwickelt, das als ganzheitlicher, eigenständiger Pipeline-Konstrukteur dient und mit GStreamer und Deepstream kompatibel ist. Das Tool bietet eine intuitive Möglichkeit, den Bau von Pipelines durch einfaches Ziehen und Ablegen zu vereinfachen, um die verschiedenen Blöcke einer Pipeline miteinander zu verbinden. Das Tool ermöglicht die Skalierung auf komplexe Arten von Konfigurationen und ist schneller und benutzerfreundlicher als die derzeit auf dem Markt erhältlichen Lösungen.

Bei der Entwicklung von DgiStreamer stand die Praxistauglichkeit im Vordergrund. Die Beta-Version von DgiStreamer bietet Funktionen, die die Konstruktion weiter vereinfachen. Ein neuartiges Debugging-System macht das Tool systemunabhängig, so dass die Anwendung auf einer Vielzahl von Betriebssystemen läuft und gleichzeitig einen Playback-Videostream der Pipeline-Ausgabe bereitstellt. Dies ist ein effektiver Weg, um die eingesetzten Pipelines zu überwachen, zu verwalten und/oder zu debuggen, sowohl aus der Ferne als auch lokal. Das Tool ist außerdem vollständig kompatibel mit den früheren SDK-Komponenten und -Versionen.

Die Beta-Version von DgiStreamer können Sie hier herunterladen: https://dgistreamer.com/subscribe-for-beta/

Die vollständige Lösung ist zur Lizenzierung verfügbar.

Das CYENS Centre of Excellence ist ein Gemeinschaftsunternehmen von drei öffentlichen Universitäten Zyperns – der Universität Zypern, der Technischen Universität Zypern und der Offenen Universität Zypern –, der Stadtverwaltung von Nikosia und zwei renommierten internationalen Partnern, dem Max-Planck-Institut für Informatik (Deutschland) und dem University College London (Vereinigtes Königreich). Das CYENS wird von dem EU-Programm „Horizont 2020″ und der Regierung der Republik Zypern finanziert. Weitere Informationen finden Sie auf www.cyens.org.cy

Medienkontakt:
Artemis Kasapi, E-Mail:a.kasapi@cyens.org.cy, +357 22747552
Dieses Projekt wurde mit Mitteln aus dem Forschungs- und Innovationsprogramm Horizont 2020 der Europäischen Union unter der Fördervereinbarung Nr. 739578 finanziert.
Dieses Projekt wurde von der Regierung der Republik Zypern über das stellvertretende Ministerium für Forschung, Innovation und digitale Politik finanziert.
Logo – https://mma.prnewswire.com/media/1774630/CYENS_Centre_of_Excellence_Logo.jpg
View original content:https://www.prnewswire.com/news-releases/cyens-centre-of-excellence-bringt-innovatives-bild-video-pipeline-schnittstellen-tool-dgistreamer-auf-den-markt-301692139.html

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at
© Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender