WKÖ-Kühnel: Neue KI-Offensive für Unternehmer:innen

WKÖ-Kühnel: Neue KI-Offensive für Unternehmer:innen

Breites Info- und Serviceangebot inkl. neuer KI-Guidelines für KMU unter: wko.at/ki – WKÖ eDAY24 am 23. Mai mit Fokus auf künstliche Intelligenz

„Künstliche Intelligenz wird im unternehmerischen Alltag eine wesentliche und bleibende Rolle einnehmen. Aktuell werden nahezu täglich neue Use-Cases präsentiert“, sagt Mariana Kühnel, stv. Generalsekretärin der Wirtschaftskammer Österreich (WKÖ). „Mit unserem breiten Service- und Informationsangebot zum Thema Künstliche Intelligenz wollen wir Betriebe und ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter beim praktischen Einsatz dieser Zukunftstechnologie unterstützen und als Trampolin für Digitalisierung und Innovation fungieren“, hält Kühnel fest.

_KI-GUIDELINES FÜR KMU – DEN POSITIVEN UMGANG MIT KI IM UNTERNEHMEN FÖRDERN_

Um kleine und mittlere Unternehmen praxisnah dabei zu unterstützen, das Potenzial von KI-Anwendungen für den eigenen Betrieb zu entdecken und fit für die Nutzung der Schlüsseltechnologie der kommenden Jahre zu werden, wurde die Service-Website https://wko.at/ki eingerichtet. Dort finden interessierte Unternehmer:innen auch die neuen KI-Guidelines für KMU (Direktlink: https://tinyurl.com/kmpeva99 ). „Die KI-Guidelines erklären wichtige Aspekte des Einsatzes von künstlicher Intelligenz gut verständlich und unterstützen bei Integration und Nutzung von KI-Anwendungen“, so die stv. WKÖ-Generalsekretärin.

Zudem stehen auf https://wko.at/ki auch Muster-Richtlinien sowie ein Online-Tool zur Verfügung, mit dem diese an die Unternehmenserfordernisse angepasst werden können und dabei helfen, individuelle und verständliche Vereinbarung und Guidelines zur Nutzung von KI-Anwendungen mit den Mitarbeiter:innen zu treffen (Direktlink: https://tinyurl.com/3pxw4azk ).

_EDAY24 AM 23. MAI IN DER WKÖ BEFASST SICH MIT „DATEN, KI UND HUMAN TOUCH“_

Beim kommenden eDAY24, der am 23. Mai 2024 ganztags im Haus der österreichischen Wirtschaft in Wien-Wieden stattfindet, diskutieren hochkarätige Vortragende unter dem Motto „Daten, KI und Human Touch“, an welchen Trends Unternehmen aktuell nicht vorbei kommen und präsentieren neuen Technologien und Anwendungen, die Entlastungen bringen. Weitere Informationen: www.eday.at

Bereits der eDAY23 des vorigen Jahres rückte unter dem Motto „KI – Chance, Herausforderung und Gamechanger“ künstliche Intelligenz in den Mittelpunkt der Programmgestaltung. Über folgenden Link stehen die informativen Vorträge zum An-/Nachsehen zur Verfügung: https://tinyurl.com/2p9cdj4n

Einen idealen Einstieg in die Welt der KI-Anwendungen für kleine Unternehmen bietet die umfassenden Webinar-Serie der Wirtschaftskammer zu „KI in der Praxis“, die on demand zur Verfügung steht: https://www.wko.at/digitalisierung/ki-loesungen-fuer-die-praxis

Die Webinare behandeln unterschiedlichste nutzerbezogene Aspekte wie KI-Bildgenerierung, Automatisierung von Workflows, Dokumentenverarbeiten u.v.a.m. Aber auch Rechtsfragen und Stolperfallen sind Thema.

_DIGITALE AUS- UND WEITERBILDUNGSPLATTFORM WÎSE UP EBENFALLS MIT KI INSIDE_

Mit ihrer digitalen Aus- und Weiterbildungsplattform wîse up (https://wise-up.at) setzt auch die Wirtschaftskammer auf den Einsatz von KI in Kursangeboten. „Denn für die österreichische Wirtschaft sind gut und umfassend ausgebildete Beschäftigte absolut essenziell und ein wichtiger Puzzlestein im Kampf gegen den Fachkräftemangel“, so Mariana Kühnel abschließend. (PWK121/JHR)

 

Digital Media & Communication
Pressestelle
Wirtschaftskammer Österreich
T 0590 900 – 4462
dmc_pr@wko.at

Aktuelle News aus der Wirtschaft für die Wirtschaft – https://www.wko.at/oe/news/start

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at
© Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender