Vom VideoIdent-Anbieter zur führenden Identitätsplattform: IDnow feiert zehnjähriges Firmenjubiläum

Vom VideoIdent-Anbieter zur führenden Identitätsplattform: IDnow feiert zehnjähriges Firmenjubiläum

_Münchner Identitätspionier blickt auf zehn Jahre KYC-Revolution zurück und setzt auf wiederverwendbare Identitäten und Vertrauensdienste_

IDnow, ein führender Plattformanbieter für Identitätsprüfung in Europa, blickt auf zehn erfolgreiche Jahre zurück, in denen das Unternehmen den deutschen und europäischen Know-Your-Customer (KYC)-Markt maßgeblich geprägt hat. Künftig setzt IDnow verstärkt auf wiederverwendbare Identitäten und Vertrauensdienste.

IDnow wurde 2014 von Armin Bauer, Sebastian Bärhold, Felix Haas und Dennis von Ferenczy gegründet. Das revolutionäre Flagship-Produkt der Münchner war damals das gerade von der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) erlaubte VideoIdent.

PLATTFORM AUS AUTOMATISIERTEN UND EXPERTENGEFÜHRTEN LÖSUNGEN

Seitdem wurde das Portfolio entsprechend den Marktbedürfnissen und technologischen Trends um eine Vielzahl von Lösungen ergänzt: 2018 wurde die KI-gestützte, vollautomatisierte Lösung AutoIdent vorgestellt, 2019 folgte die elektronische Funktion des deutschen Personalausweises (eID). Erst letztes Jahr stellte IDnow ShopIdent, die Vor-Ort-Lösung für Identifizierung in deutschen Tankstellen und Shops, vor. Die Transaktionszahlen belegen den Erfolg der Lösungen: Bereits über 13,2 Millionen Transaktionen wurden über IDnow AutoIdent abgewickelt, bei VideoIdent blickt das Scale-Up bis dato auf ebenfalls rund 13 Millionen erfolgreich identifizierte Nutzer zurück.

2019 wurde Andreas Bodczek auf den Posten des CEO berufen: „Über die letzten fünf Jahre habe ich es mir und meinem Team zur Aufgabe gemacht, unsere Branche aktiv zu gestalten und zu führen und unseren Kunden zu zeigen, warum digitale Identitäten für ihr Geschäft unabdingbar sind. Seit unserer Gründung haben wir uns zu einem Plattformanbieter entwickelt, der alle Marktbedürfnisse mit modernster Technologie abdeckt. Wir haben das Vertrauen unserer Kunden gewonnen, weil wir uns täglich auf unser Kerngeschäft konzentrieren, ohne dabei die marktprägenden Trends aus den Augen zu verlieren.”

MÜNCHNER SCALE-UP IST LÄNGST EINER DER GRÖSSTEN EUROPÄISCHEN PLAYER

Im Jahr 2021 übernahm IDnow den französischen Marktführer für Identitätsprüfungstechnologie, ARIADNEXT, sowie den deutschen Anbieter Identity Trust Management AG und etablierte sich damit als einer der größten europäischen Player in der Identitätsbranche.

Neben den klassischen Finanz- und Telekommunikationsanwendungen bieten sich seit einigen Jahren neue Wachstumsfelder in der Mobilitäts- und Reisebranche, im Online-Dating, Gaming, im Bereich Human Resources oder auf Social Media. Obwohl sich Nutzerbedürfnisse und regulatorische Anforderungen stark von den klassischen Branchen unterscheiden, ist der Wunsch nach gestärktem Vertrauen in digitale Transaktionen unabhängig von der Branche länderübergreifend gewachsen.

WIEDERVERWENDBARE IDENTITÄTEN UND VERTRAUENSDIENSTE BESTIMMEN DIE ZUKUNFT

Die digitale Identitätsbranche steht – aufgrund von Regulierungen wie eIDAS 2.0 auf europäischer Ebene oder den angekündigten Änderungen der VideoIdent-Verordnung in Deutschland – vor einem Paradigmenwechsel. Die Beziehungen mit mehr als 900 langjährigen Kunden will das Unternehmen nutzen und diese auf die nächste Stufe heben. Dazu sollen in den kommenden Jahren ein eigener Vertrauensdienst und ein digitaler Identitätspool mit mehreren Millionen Nutzern aufgebaut werden.

Damit will das Scale-Up die Zeitenwende im digitalen Identitätsmarkt, die durch das Inkrafttreten der eIDAS 2.0-Verordnung von der Europäischen Union eingeläutet wurde, anführen: Europäische Vertrauensdienste, wiederverwendbare Identitäten und ein vollständig integriertes, breites Produktportfolio bilden die Grundlage der langfristigen Produktstrategie des Unternehmens.

„Heute stehen wir vor einer grundlegenden Transformation unserer Branche – weg vom Einmal-Verifizierungsprozess hin zu wiederverwendbaren Identitäten. Auch diese Revolution werden wir anführen,” so Bodczek. „Im letzten Jahrzehnt hat IDnow mit seinem breiten und sich ständig weiterentwickelnden Portfolio ein hohes Maß an Weitsicht, Resilienz und Anpassungsfähigkeit bewiesen. Mit einem Team aus mehr als 450 hochqualifizierten Kolleginnen und Kollegen in zehn Niederlassungen in ganz Europa sind wir bereits heute einer der größten Player in der Identitätsbranche. Die Erfahrung, das Know-how und die Innovationskraft, die wir in unserem Unternehmen bündeln, stimmen uns sehr optimistisch für die nächsten zehn Jahre unseres Unternehmens und die Zukunft der gesamten Branche,” so der CEO abschließend.

ÜBER IDNOW

IDnow ist ein führender Plattformanbieter für Identitätsprüfung in Europa mit der Vision, die vernetzte Welt sicherer zu machen. Die IDnow-Plattform bietet ein breites Portfolio an Lösungen zur Identitätsverifizierung, die von automatisiert bis menschlich unterstützt, von rein online bis zum Point-of-Sale reichen und jeweils für die Konversionsrate und Sicherheit der Nutzer optimiert sind. Ziel ist es, die höchsten Sicherheitsstandards bei maximaler Benutzerfreundlichkeit zu gewährleisten.

Im Jahr 2021 erwarb IDnow den französischen Marktführer für Identitätsprüfungs-Technologie, ARIADNEXT, und den deutschen Identitätsprüfungs-Anbieter identity Trust Management AG. Dadurch bietet IDnow seinen Kunden eines der breitesten Portfolios an Identitätsprüfungs-Lösungen über eine einzige, integrierte Plattform hinweg.

Das Unternehmen hat Niederlassungen in Deutschland, Großbritannien und Frankreich und wird von namhaften institutionellen Investoren unterstützt, darunter Corsair Capital und Seventure Partners. Das Portfolio von mehr als 900 internationalen Kunden umfasst eine Vielzahl von Branchen und beinhaltet führende internationale Unternehmen wie UniCredit, Telefonica, Sixt, Crédit Agricole Personal Finance and Mobility, BNP Paribas Personal Finance, und Munich Re sowie digitale Champions wie N26, Solarisbank, Younited, Boursorama, Klarna und Tier mobility.

press@idnow.io

Katherina Riesner
press@idnow.io+49 89 41324 6030
Logo – https://mma.prnewswire.com/media/2448581/IDnow_10_Year_Logo.jpg
View original content:https://www.prnewswire.com/news-releases/vom-videoident-anbieter-zur-fuhrenden-identitatsplattform-idnow-feiert-zehnjahriges-firmenjubilaum-302183260.html

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at
© Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender