ÖAMTC: Zehn E-Bikes unter 2.000 Euro im Test (+ Grafik, + Fotos)

ÖAMTC: Zehn E-Bikes unter 2.000 Euro im Test (+ Grafik, + Fotos)

Sehr unterschiedliche Reichweiten & Ladezeiten – Schadstoffe in Griffen & Sättel

Der ÖAMTC und seine Partnerclubs haben sich zehn E-Bikes in der Preisklasse bis 2.000 Euro angesehen und hinsichtlich Fahreigenschaften, Antriebssystem und Motor, Handhabung, Sicherheit und Haltbarkeit sowie Schadstoffe getestet. Das ernüchternde Gesamtergebnis fasst ÖAMTC-Techniker Dominik Darnhofer zusammen: “Wir haben zwei gute, fünf befriedigende, ein genügendes, aber auch zwei aufgrund von Schadstoffen nicht genügende E-Bikes im aktuellen Test. Deutliche Unterschiede konnten wir bei der Leistung der Bremsen, dem Ansprechverhalten des Motors sowie der Ergonomie feststellen.” Alle Details unter www.oeamtc.at/tests.  
Reichweiten mitunter niedrig und Ladezeiten lang 

ÖAMTC
Öffentlichkeitsarbeit
+43 (0)1 71199-21218
kommunikation@oeamtc.at
http://www.oeamtc.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at
© Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender