POL-GI: Pressemeldung vom 31.01.2020: Gießen: Brand in dem Parkhaus „Galerie „Neustädter Tor“ – Sowohl Parkhaus als auch Einkaufspassage geräumt

Gießen (ots) – Am späten Freitagvormittag (10.55 Uhr) kam es in der Ebene 1 des Parkhauses an der „Galerie Neustädter Tor“ zu einem Brand eines dort geparkten PKW. Durch die starke Rauchentwicklung mussten in der Folge sowohl das Parkhaus als auch die Einkaufspassage geräumt werden. Alle Kunden, Besucher und Angestellte haben mittlerweile (11.30 Uhr) den Bereich verlassen. Die Feuerwehr ist derzeit im Einsatz.

Offenbar griff das Feuer auch auf andere danebenstehende Fahrzeuge über.

Über die Schadenshöhe und die Ursache des Brandes können noch keine Angaben gemacht werden.

In dem Bereich Neustadt kann es aktuell zu Verkehrsbehinderungen kommen.

Es wird nachberichtet!

Hinweise bitte an die Polizeistation Gießen Nord unter der Rufnummer 0641 – 7006 3755.

Jörg Reinemer Pressesprecher

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelhessen
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Ferniestraße 8
35394 Gießen
Telefon: 0641-7006 2040
Fax: 0611-327663040

Twitter: https://twitter.com/polizei_mh
Facebook: https://facebook.com/mittelhessenpolizei
Instagram: https://instagram.com/polizei_mh

E-Mail: pressestelle.ppmh@polizei.hessen.de oder
http://www.polizei.hessen.de/ppmh


Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelhessen – Pressestelle Gießen, übermittelt durch news aktuell