POL-SO: Kreis Soest – Landrätin verabschiedet Leiter Leitungsstab der Polizei

Kreis Soest (ots) – Landrätin Eva Irrgang verabschiedete am Donnerstag den langjährigen Leiter des Leitungsstabes der Kreispolizeibehörde Soest, den Ersten Polizeihauptkommissar Ulrich Hölzer. Er übte diese Funktion in den letzten acht Jahren aus und war damit verantwortlich für die Bereiche Behördenstrategie-/Controlling, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit und die Einführung des neuen polizeilichen Bearbeitungssystems ViVA. Seinen Dienst bei der Polizei begann Hölzer 1975 in Schloß Holte-Stukenbrock. Er kam über Stationen in Köln, Unna, Dortmund, Selm und Arnsberg im Jahr 2007 zur Kreispolizeibehörde Soest. Bevor er 2012 als Leiter des Leitungsstabes eingesetzt wurde, war er noch in den Führungsstellen der Direktionen Gefahrenabwehr/Einsatz und Kriminalität tätig. Die Landrätin bedankte sich bei dem 61-Jährigen Beamten aus Arnsberg für seine loyale Zusammenarbeit. Man konnte sich immer auf ihn verlassen. Langweilig wird es dem verheirateten, zweifachen Vater und sechsfachen Großvater in seinem neuen Lebensabschnitt sicherlich nicht. Er ist ein begeisterter Kiter, Rad- und Motorradfahrer. (reh)

Urheberrecht: Das zum Download angebotene Foto darf nur mit Fotonachweis (Foto: Polizei) und gemeinsam mit der Pressemitteilung verwendet werden, in deren Zusammenhang es veröffentlicht wurde. Eine gesonderte Verwendung des Fotos ist nicht gestattet.

Rückfragenvermerk für Medienvertreter:

Kreispolizeibehörde Soest
Pressestelle Polizei Soest
Telefon: 02921 – 9100 5300
E-Mail: pressestelle.soest@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/soest


Original-Content von: Kreispolizeibehörde Soest, übermittelt durch news aktuell