POL-WES: Wesel – Rücksichtloser Radfahrer / Polizei sucht Zeugen

Wesel (ots) – Die Polizei sucht Zeugen, die am Donnerstag gegen 06.00 Uhr einen rücksichtlosen Radfahrer auf der Poppelbaumstraße am Heubergpark beobachtet haben.

Der unbekannte Radfahrer hatte einen 27-jährigen Mann mit Hund von hinten angefahren, ihn beschimpft und zusätzlich beim Wegfahren den Mittelfinger ausgestreckt.

Der Radfahrer war mit einem schwarzen, neuwertigen Rad unterwegs. Er war dunkel gekleidet, hatte blondes, kurzes Haar und sprach akzentfrei Deutsch.

Nach Angaben des 27-Jährigen sollen den flüchtigen Radfahrer mehrere Personen gesehen haben, die an der Bushaltestelle auf der Poppelbaumstraße gewartet haben.

Es wäre schön, wenn sich diese Personen bei der Polizei in Wesel melden, Tel.: 0281 / 107-0.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Wesel
Pressestelle
Telefon: 0281 / 107-1050
Fax: 0281 / 107-1055
E-Mail: pressestelle.wesel@polizei.nrw.de
https://wesel.polizei.nrw


Original-Content von: Kreispolizeibehörde Wesel, übermittelt durch news aktuell