POL-WND: Skateboard-Fahrer bei Unfallflucht in Bliesen verletzt

St. Wendel (ots) – Bereits am Mittwoch, 29.01.2020, gg. 21.10 Uhr, kam es zu einem Verkehrsunfall in der St. Wendeler Straße bei dem ein Skatboard-Fahrer verletzt wurde. Dieser Skatebord-Fahrer, ein 15-Jähriger aus St. Wendel, war zu dieser Zeit auf dem Bürgersteig mit seinem Skateboard in Rtg. Ortsausgang Wendel unterwegs. Nach seinen Angaben sei es hierbei plötzlich zu einem Kontakt mit einem PKW gekommen, der in gleicher Richtung unterwegs war und teilweise auf dem Bürgersteig gefahren sei. Durch diesen Kontakt habe er unerwartet von seinem Skateboard springen müssen, sei auf den Boden gefallen und habe sich hierbei verletzt. Der PKW habe dann gewendet und sei in Rtg. Oberthal davongefahren. Zu dem PKW ist bisher nur bekannt, dass es sich um einen weißen SUV der Marke BMW mit „SLS-Kreiskennzeichen“ handeln soll. Der Unfall wurde erst am Folgetag gemeldet. Die Polizei St. Wendel sucht Zeugen, die weitere Angaben zu dem Verkehrsunfall machen können.

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Polizeiinspektion Sankt Wendel
WND- ESD
Mommstraße 37-39
66606 St. Wendel
Telefon: 06851/8980
E-Mail: pi-st-wendel@polizei.slpol.de
Internet: www.polizei.saarland.de
Twitter: https://twitter.com/polizeisaarland?lang=de
Facebook: https://de-de.facebook.com/Polizei.Saarland


Original-Content von: Polizeiinspektion Sankt Wendel, übermittelt durch news aktuell