Trafikantensprecher Prirschl: „Kauf der digitalen Vignette in der Trafik erspart Wartefristen“

Auch erst jetzt in den Trafiken gekaufte digitale Vignetten sind sofort gültig

Wien (OTS) – Wer ab dem 1. Februar mit einer gültigen Vignette unterwegs sein will, wird in den österreichischen Trafiken fündig. Denn hier sind die Jahres- und Kurzzeitvignetten sowohl zum Aufkleben als auch in digitaler Form erhältlich.

„Beim Erwerb einer digitalen Vignette in der Trafik müssen keine Wartezeiten oder Fristen abgewartet werden, die Vignette gilt sofort“, stellt Josef Prirschl, Obmann des Bundesgremiums der Tabaktrafikanten, klar. Sowohl Auto- als auch Zweiradfahrer können daher gleich nach dem Kauf auf allen vignettenpflichtigen Straßen in Österreich unterwegs sein.

„Es ist keinesfalls zu spät für den Kauf einer digitalen Jahresvignette mit Gültigkeit ab dem 1. Februar. In Ihrer Trafik erhalten Sie die elektronische Variante ohne die Einhaltung der 18-tägigen Wartefrist“, hält der Trafikanten-Branchensprecher fest:
Diese vorgeschriebene Wartefrist gilt nur für Bestellungen im Internet.“

Unter folgendem Link ist eine Übersicht jener Trafiken in ganz Österreich zu finden, die die digitale Vignette anbieten:
[https://www.asfinag.at/media/4647/trafiken-digitale-vignette.pdf]
(https://www.asfinag.at/media/4647/trafiken-digitale-vignette.pdf)

Sonja Reingrabner PR & Kommunikation
sonja@reingrabner.at
0664 21 555 25

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at
© Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender