POL-SO: Werl – Frau angefahren

Werl (ots) – Eine 55-jährige Frau aus Werl war am Samstag, gegen 12:25 Uhr, auf der Steinerstraße mit ihrem Auto unterwegs. Als sie in den Steinergraben abbiegen wollte, übersah sie eine 68-jährige Werlerin, die ihr Fahrrad gerade über die Straße schob, und kollidierte mit der Fußgängerin. Diese wurde bei dem Zusammenstoß leicht verletzt. Sachschaden entstand nicht. (wo)

Rückfragenvermerk für Medienvertreter:

Kreispolizeibehörde Soest
Pressestelle Polizei Soest
Telefon: 02921 – 9100 5300
E-Mail: pressestelle.soest@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/soest


Original-Content von: Kreispolizeibehörde Soest, übermittelt durch news aktuell