POL-MA: Heidelberg-Pfaffengrund: 24-jähriger Radfahrer bei Unfall schwer verletzt – Zeugen gesucht

Heidelberg (ots) – Bei einem Unfall am Mittwoch gegen 7.15 Uhr an der Einmündung Henkel-Teroson-Straße/Hans-Bunte-Straße wurde ein 24-jähriger Radfahrer schwer verletzt. Nach den bisherigen Ermittlungen war ein 35-jähriger Autofahrer von der Hans-Bunte-Straße in die Henkel-Teroson-Straße eingefahren, ohne die durch Verkehrszeichen geregelte Vorfahrt zu beachten. Dies hatte zur Folge, dass er mit dem stadteinwärts fahrenden Radfahrer kollidierte. Der Radler stürzte zu Boden. Nach der Erstversorgung an der Unfallstelle durch einen Notarzt wurde er mit einem Rettungswagen in eine Klinik gefahren. An dem Auto entstand Sachschaden von ca. 1.500 Euro. Zeugen, die den Unfall beobachtet haben, werden gebeten sich unter Telefon 0621/174-4140 beim Verkehrsdienst Heidelberg zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Dieter Klumpp
Telefon: 0621 174-1105
E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/


Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell