POL-PDNW: Bei PKW-Kontrolle möglicherweise illegalen Aufenthalt festgestellt

Neustadt/Weinstraße (ots) – Am 08.02.2020, gegen 10:00 Uhr, wurde im Rahmen einer Verkehrskontrolle festgestellt, dass der Fahrer mit albanischer Staatsbürgerschaft keinen Nachweis darüber führen konnte, wann und auf welchem Weg dieser in die EU eingereist war. Da er auch kein gültiges Visum vorweisen konnte, wurde der Reisepass einbehalten und der zuständigen Ausländerbehörde übersandt. Diese wird nun prüfen, ob und wann der albanische Staatsbürger eingereist ist, bzw. ob sich dieser illegal in Deutschland aufhält und ggf. aufenthaltsbeendende Maßnahmen einleiten.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Neustadt/Weinstraße

Neu, PK´in
Telefon: 06321-854-0
E-Mail: pineustadt.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pi.neustadt

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.


Original-Content von: Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße, übermittelt durch news aktuell