Shunde in China zieht globale Ressourcen heran, um Kerntechnologien in Angriff zu nehmen

Shunde in China zieht globale Ressourcen heran, um Kerntechnologien in Angriff zu nehmen

Shunde, China (ots/PRNewswire) – Das Büro für Wissenschaft und Technik des Distrikts Shunde in der chinesischen Provinz Guangdong hat der Welt heute eine Liste von 20 Kerntechnologien für zentrale Industrien vorgestellt, die in Angriff genommen werden müssen, um Ressourcen für steten technologischen Fortschritt zu vereinen und eine Reihe wichtiger wissenschaftlicher und technischer Errungenschaften und unabhängiger Rechte geistigen Eigentums zu erzielen.

Die Liste wurde nach umfassenden Recherchen bei großen Unternehmen, multidisziplinären Demonstrationen von Experten, Auswahlen und Prüfungen zusammengestellt, um die Umsetzung der Innovationsstrategie zu beschleunigen und das Ziel einer Entwicklung hoher Qualität erreichen. Die Implementierung von Forschungsprojekten für Kerntechnologien soll aktiv erkundet werden und Firmen sind angehalten, wichtige technologische Umwälzungen in Angriff zu nehmen und technische Probleme zu überwinden, die zur industriellen Entwicklung des Distriktes dringend gelöst werden müssen.

Die erste Gruppe der 20 Kerntechnologien, die in Angriff genommen werden, sind die Forschung und Industrialisierung wichtiger Technik in Feldern wie (1) integrierte, angetriebene Robot-Radmodule mit starkem Drehmoment, hoher Leistungsdichte und umfassender Integration, (2) Herstellung von PVC-Röhren hoher Leistung bei geringer Umweltbelastung, (3) großformatige, intelligente High-End-CNC-Servopresse, (4) ein Porenbrenner mit geringen Emissionen auf Grundlage von Infrarot-Verbrennungstechnologie und (5) Spritzguss hoher Präzision für Kunststoffrohrverbindungen großer Durchmesser.

Auf der Liste finden sich Forschung und Anwendung von Schlüsseltechnologien bei: (6) Haushaltsgeräten mit neuartiger Geräuschdämmung unter Nutzung von Technik aus Luft- und Raumfahrt, Militär und Bionik, (7) eine plattformübergreifende grafische Darstellung, (8) BIM-basierte Plattform für die intelligente Verwaltung von Baustellen, (9) Haushaltsgeräte mit KI, (10) Hochgeschwindigkeitsmotoren im Bereich Haushaltsgeräte, (11) ein Projekt für Betriebs- und Wartungsverwaltung auf Grundlage von Datenstandards unabhängigen geistigen Eigentums.

Hinzu treten (12) Forschung über Ersatz und Anwendung von Steuerchips bei Haushaltsgeräten, (13) entscheidende Technik und Ausrüstungen für intelligente Online-Bildgebung hoher Geschwindigkeit zur Klassifizierung und farblichen Unterscheidung von Keramikfliesen, (14) System für indirekte Wärmeableitung von flachen Wärmerohren für elektrische Geräte hoher Dichte, (15) neue organometallische, lumineszente Materialien für OLED-Displays, (16) Dienstplattform für Fernüberwachung, Beurteilung des Zustandes und Kundendienst einer Formmaschine, (17) leitende, dielektrische Membran einer Makromolekülanwendung auf Platinen, (18) Forschung an der Schlüsseltechnologie der zentralen Leistungskomponente von Haushaltsgeräten auf Grundlage von Hochleistungs-Computing, (19) entscheidende Technik für die Herstellung von Hochleistungs-PE-Röhren für einen Käfig gegen Wellen in der Aquakultur, (20) KI-Steuersystem für Energie und Umwelt in Industrieunternehmen.

Shunde befindet sich im Hinterland des Großraumes der Bucht Guangdong-Hongkong-Macau. Es zeigt schnelle wirtschaftliche Entwicklung und belegte in 8 aufeinanderfolgenden Jahren unter den wirtschaftlich stärksten 100 Distrikten den ersten Platz. Zudem wurde es 11 mal unter den 10 wichtigsten beispielhaften Kreisen genannt. 2019 betrug die regionale Bruttoproduktion von Shunde 352,32 Milliarden und der gesamte industrielle Ausstoß von Industriefirmen oberhalb einer festgelegten Größe überstieg 763,98 Milliarden.

Pressekontakt:

Frau Xie +86 757-22830349/Herr Huang +86 757-22830327


Original-Content von: The Bureau of Science and Technology of Shunde, übermittelt durch news aktuell