ZDF-Programmhinweis / Sonntag, 18. Oktober 2020, 22.15 Uhr / OPUS KLASSIK 2020″

ZDF-Programmhinweis / Sonntag, 18. Oktober 2020, 22.15 Uhr / OPUS KLASSIK 2020″

Mainz (ots) –

ZDF-Programmhinweis

Bitte aktualisierten Programmtext beachten!!

Sonntag, 18. Oktober 2020, 22.15 Uhr
OPUS KLASSIK 2020
Moderation: Thomas Gottschalk

Sonntag, 18. Oktober 2020, 22.15 Uhr
OPUS KLASSIK 2020
Moderation: Thomas Gottschalk

Im Konzerthaus Berlin wird der Musikpreis OPUS KLASSIK verliehen. Die
Auszeichnung internationaler Künstlerinnen und Künstler findet in
diesem Jahr unter besonderen Vorzeichen statt.

Coronabedingt mit deutlich weniger Menschen im Publikum und auf der
Bühne präsentiert Thomas Gottschalk Preisträger wie Anne-Sophie
Mutter und Jonas Kaufmann. Gleichzeitig setzt die
OPUS-KLASSIK-Verleihung ein Zeichen für eine lebendige Kultur in
dieser Zeit.

Die Stargeigerin Anne-Sophie Mutter erhält den OPUS KLASSIK als
Instrumentalistin des Jahres. Die lettische Mezzosopranistin
Elīna Garanča darf sich als Sängerin des Jahres über den
Preis freuen, und der weltberühmte Tenor Jonas Kaufmann gewinnt in
der Kategorie Klassik ohne Grenzen. Die junge, belgische
Klarinettistin Annelien Van Wauwe bekommt die Auszeichnung als
Nachwuchskünstlerin Instrument.

Ebenfalls auf der Bühne des Konzerthauses stehen Daniel Behle als
Sänger des Jahres sowie als weitere Preisträger die Blockflötistin
Dorothee Oberlinger, der Countertenor Jakub Józef Orliński, der
Pianist Víkingur Ólafsson, die Sopranistin Diana Damrau, die
Komponistin Hildur Guðnadóttir und das vision string quartet.

Mehr Preisträgerinnen und Preisträger sowie andere OPUS-Kategorien
werden mit Videoeinspielern in der Sendung vorgestellt.

Unter dem Motto „Klassik verbindet“ wird außerdem ein Sonderpreis für
künstlerische Initiativen während der Pandemie vergeben. Ermittelt
wird er per Publikumsvoting online auf ZDFkultur aus einer Shortlist
mit sechs innovativen Projekten.

Das Orchester des Abends ist das Konzerthausorchester Berlin unter
der Leitung der jungen amerikanischen Dirigentin Karina Canellakis.

Das ZDF hält auch in diesem außergewöhnlichen Jahr daran fest, die
herausragenden Künstler der klassischen Musik zu würdigen. Die
festliche Verleihung macht gleichzeitig deutlich, dass die
Preisträger des OPUS KLASSIK – wie alle Kulturschaffenden – in Folge
der Pandemie vor enormen Herausforderungen stehen. Mit ihren
musikalischen Beiträgen wollen sie an diesem Abend bewusst ein Signal
der Zuversicht senden.

Der OPUS KLASSIK 2020 ist somit eine der wenigen Preisverleihungen
des Jahres, die trotz der erforderlichen Einschränkungen vor einem
kleineren Livepublikum stattfinden kann und den Zuschauern des ZDF
einen hochkarätigen Konzertabend bieten wird. Pressekontakt:

ZDF Presse und Information
Telefon: +49-6131-70-12121


Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell