Wölbitsch: Neue Corona-Maßnahmen sind richtig und wichtig

Wölbitsch: Neue Corona-Maßnahmen sind richtig und wichtig

Großes Hilfspaket für Wirtschaft zur Abfederung

Wien (OTS) – Die Corona-Infektionszahlen haben in Wien und Österreich einen neuen Höhepunkt erreicht. Eine Verschärfung der Corona-Maßnahmen ist daher richtig und wichtig. „Die heute von der Bundesregierung gesetzten Maßnahmen sind notwendig, um das Land vor weitreichenden Folgen der Corona-Pandemie zu schützen. Jetzt geht es darum, das Gesundheitssystem vor einer Überlastung zu schützen und so Menschenleben zu retten“, so Stadtrat Markus Wölbitsch.

„Finanzminister Gernot Blümel und die Bundesregierung schnüren ein großes Hilfspaket für die Wirtschaft zur Abfederung. Den Betrieben wird 80 Prozent des Umsatzes des Vorjahres-Zeitraums überwiesen, damit Mitarbeiter nicht gekündigt werden. Auch die Kurzarbeit wird ausgeweitet. Nun gilt es, noch mehr Abstand zu halten, Maske zu tragen und die neuen Regelungen zu befolgen. Denn nur gemeinsam können wir diese Krise bewältigen.“

Die neue Volkspartei Wien
Michael Ulrich, MSc
Leitung Kommunikation & Presse
+43 650 6807609
michael.ulrich@wien.oevp.at
https://neuevolkspartei.wien

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at
© Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender