POL-FR: Bad Säckingen: Einbruch in Hotel – Polizei sucht männlichen Tatverdächtigen

Freiburg (ots) – Am Mittwoch, 29.01.2020, gegen Mitternacht, ist ein Mann in ein Hotel in Bad Säckingen eingedrungen. Aufgrund den bisherigen Ermittlungen geschah die Tat ab etwa 23:30 Uhr und wurde von einem Einzeltäter begangen. Dieser drang in das Hotel in der Straße Hasenrütte ein und öffnete gewaltsam verschlossene Schränke und Schubladen in der Rezeption und im Büro, offensichtlich auf der Suche nach Bargeld. Auch nahm der Einbrecher einen cremefarbenen kleineren Tresor komplett mit. Noch ist nicht bekannt, wie hoch der Schaden ist. Es dürfte aber ein dreistelliger Bargeldbetrag sein, der abhandenkam. Um die Mitteilung sachdienlicher Hinweise und verdächtiger Beobachtungen bittet die Ermittlungsgruppe Einbruch, Tel. 07741 8316-0.

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Mathias Albicker
Telefon: 07741 8316-201
freiburg.pressestelle@polizei.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-bw.de/

– Außerhalb der Bürozeiten –
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de


Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell