POL-GS: Pressemeldung Polizeikommissariat Oberharz in Clausthal-Zellerfeld von Sonntag, 02.02.2020

Goslar (ots) – Am Sonnabend, 01.02.2020, zwischen 0:00 Uhr und 10:30 Uhr, parkt eine 21-jährige Verkehrsteilnehmerin ihren roten Kleinwagen ordnungsgemäß ab. Das Fahrzeug wird gegenüber der Sägemüllerstraße 1, in einer dortigen Parkbox, abgestellt. Am nächsten Morgen werden durch die Fahrzeughalterin neue Unfallschäden an der vorderen linken Fahrzeugseite festgestellt. Hier befinden sich frische Lackkratzer und Dellen. Der entstandene Sachschade wird auf ca. 500 EUR geschätzt. Der bislang unbekannte Unfallverursacher entfernt sich vom Unfallort, ohne sich um die Schadensregulierung zu kümmern! Ein Strafverfahren wurde eingeleitet.

Zeugen/innen, die zu den o.g. Taten tatrelevante Beobachtungen gemacht haben, oder Tat- bzw. Täterhinweise geben können, werden gebeten sich beim PK Oberharz zu melden (05323/941100).

i.A.Nowak, PHK

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Goslar
Polizeikommissariat Oberharz
Telefon: 05323-94110-0



Original-Content von: Polizeiinspektion Goslar, übermittelt durch news aktuell