POL-MK: Fortsetzung der Vermisstensuche

Menden (ots) – Die 10-Jährige bleibt leider verschwunden. Die Vermisstensuche wird wieder zur Stunde bereits wieder intensiviert. Unter anderem wird auch ein Polizeihubschrauber eingesetzt. Im Laufe des Vormittags werden weitere Polizeikräfte die Suche unterstützen.

Freiwillige Helfer können sich im Bereich Battenfelds Wiese einfinden und werden von dort aus durch Polizeikräfte koordiniert.

Hinweise werden weiter unter Notruf 110 entgegen genommen.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis
Pressestelle Polizei Märkischer Kreis
Telefon: +49 (02371) 9199-1220 oder 1221
E-Mail: pressestelle.maerkischer-kreis@polizei.nrw.de
http://maerkischer-kreis.polizei.nrw


Original-Content von: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis, übermittelt durch news aktuell