FW Ratingen: FW. Ratingen: Ratingen Innenstadt, 11.07.2020, 14:07, Europaring Verkehrsunfall, Person eingeklemmt

FW Ratingen: FW. Ratingen: Ratingen Innenstadt, 11.07.2020, 14:07, Europaring Verkehrsunfall, Person eingeklemmt

Ratingen (ots) – Die Feuerwehr Ratingen ist heute im frühen Nachmittag zu einem Verkehrsunfall zwischen zwei PKW auf dem Europaring , Ecke Schützenstr. gerufen worden. Nach Angaben des Meldenden, sollte noch eine Person im Fahrzeug eingeklemmt sein. Bereits während der Anfahrt bekamen die anrückenden Retter die Information über Funk, dass glücklicherweise keine Person mehr im Fahrzeug eingeklemmt war. Die zwei Unfallfahrer wurden rettungsdienstlich betreut und nur eine wurde mit dem Rettungswagen ins nahegelegene Krankenhaus transportiert. Die Absperrmaßnahmen von der Polizei wurden durch Maßnahmen der Feuerwehr ergänzt, die ausgelaufene Betriebsmittel wurden abgestreut. Im Einsatz war neben der Berufsfeuerwehr, die freiwillige Feuerwehr Standort Ratingen Mitte sowie der Rettungsdienst der Städte Ratingen / Heiligenhaus. (M. Neuhaus)

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Ratingen
Markus Neuhaus
E-Mail: markus.neuhaus@ratingen.de
www.feuerwehr-ratingen.de


Original-Content von: Feuerwehr Ratingen, übermittelt durch news aktuell