Radio Burgenland geht auf Tour

Radio Burgenland geht auf Tour

„Guten Morgen Burgenland“ von 24. bis 28. Juni 2024 live aus verschiedenen Orten im Burgenland

Eisenstadt (OTS) – Der ORF Burgenland geht mit seiner Frühsendung „Guten Morgen Burgenland“ auf Tour. Die ganze Woche sendet Radio Burgenland rund um Michael Pimiskern und Sebastian Györög live von 5.00 bis 9.00 Uhr aus verschiedenen Orten im Burgenland. Start war am Montagmorgen, dem 24. Juni 2024, in Wiesen. Dort haben die beiden Moderatoren auf einer Straußenfarm mitangepackt, die Tiere gefüttert und aus den Straußeneiern Frühstück zubereitet.

Die kommenden Tage wird die Frühsendung live vom Guglhupf in Redlschlag/Bernstein, aus der Willersdorfer Schlucht, vom Schulungszentrum in Neutal und von der Geburtenstation in Eisenstadt produziert.

„Guten Morgen Burgenland“ ist die ganze Woche unterwegs

Am Dienstag, dem 25. Juni 2024, ist das „Guten Morgen Burgenland“-Team zu Gast im Burgenländischen Schulungszentrum in Neutal (Bezirk Oberpullendorf). Es werden Frühstück für die Schulungsteilnehmer vorbereitet und die Schweißgeräte und Lötstationen in Betrieb genommen.

Am Mittwoch, dem 26. Juni 2024, wird von der Aussichtsplattform „Guglhupf“ bei Redlschlag/Bernstein (Bezirk Oberwart) gesendet. Zu Gast ist jener Mann, der diesen Hügel aufgeschüttet hat. Dazu gibt es Sagen und Gruselgeschichten rund um Bernstein. Auch der Betreiber des höchstgelegenen Bauernhofs im Burgenland ist zu Gast in der Sendung.

Willersdorf im Bezirk Oberwart ist der Ort, von dem die Frühsendung am Donnerstag, dem 27. Juni 2024, gesendet wird. Dort werden die beiden Moderatoren lernen mit der Sense eine Wiese zu mähen, darüber berichten, wie wichtig Biodiversität auf Wiesen und Äckern ist, Sensen schleifen und dengeln und ein typischen Bio-Frühstück servieren.

Am Freitag, dem 28. Juni 2023, gibt es „Guten Morgen Burgenland“ von der Geburtenstation im Krankenhaus der Barmherzigen Brüder in Eisenstadt. Sebastian Györög und Michael Pimiskern werden den Hebammen helfen, den Stationsbetrieb mitverfolgen und auch nachfragen, wie viele männliche Hebammen es im Burgenland gibt und wie man diese nennt.

Sendungshinweis.
„Guten Morgen Burgenland”, Radio Burgenland, 24. bis 28 Juni 2024, jeweils von 5.00 bis 9.00 Uhr

ORF Landesstudio Burgenland
02682 700 27447
marketing.burgenland@orf.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at
© Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender