“Wie Faschismus funktioniert”

“Wie Faschismus funktioniert”

Buchpräsentaton mit Philosoph und Autor Jason Stanley

Weltweit hat faschistische Politik wieder starken Zulauf: ob in den USA, in Myanmar, in Indien oder in Europa. In seinem Buch „Wie Faschismus funktioniert“ identifiziert Jason Stanley, der an der Yale University Philosophie lehrt, zehn Säulen faschistischer Politik, und zeichnet ihren erschreckenden Wiederaufstieg und ihre Geschichte nach:

Ob das die Mythologisierung der Vergangenheit einer Nation ist, ein gegen die Wissenschaft und Expert*innen gerichteter Anti-Intellektualismus oder auch die Kriminalisierung von Minderheitengruppen – diese Säulen formen die Sprache und die Überzeugungen, die Menschen in ein „wir“ und „sie” unterteilen. Die faschistischen Taktiken greifen ineinander und entwickeln zusammen eine ungeheure Kraft, die letztlich eine für die Appelle einer autoritären Führung anfällige Gesellschaft formt. Stanley ist sich sicher: Nur wenn wir faschistische Politik erkennen, können wir ihren Auswirkungen widerstehen und zu demokratischen Idealen zurückkehren.

Nach der Buchpräsentation folgt eine Diskussion mit Prof. Jason Stanley,  Historiker Prof. Timothy Snyder, die von CEUs Präsidentin und Rektorin, Prof.in Shalini Randeria moderiert wird.

Diese Veranstaltung ist Teil des FWF-geförderten Exzellenzclusters Knowledge in Crisis.

Anmeldung erforderlich!

Claudia, Schäfer
External Relations Officer
Address: Quellenstrasse 51 | A-1100 Wien | Austria
SchaeferC@ceu.edu | Office: +43 1 25230 ext. 7543
Mobile: + 43 676 886 493 32
www.ceu.edu

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at
© Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender